Run of Fame – Ski Arlberg

Seit dem Zusammenschluss durch die Flexenbahn ist der Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich und eines der fünftgrößten Skigebiete weltweit. Lifte und Gondeln verbinden rund 350 Pistenkilometer, unzählige Offpiste-Varianten, sowie die Orte St. Anton, Stuben, Lech, Zürs, Warth und Schröcken.

Der Run of Fame führt die Skifahrer einmal um das gesamte Gebiet, 85 Kilometer und 18.000 Höhenmeter, eine Herausforderung. Der durchschnittliche Skifahrer benötigt einen Tag, begonnen werden kann mit der Runde fast an jedem Punkt im Skigebiet. Um bei der Herausforderung teilzunehmen, lädt man sich die Run of Fame App runter, diese trackt den Skitag, es müssen auch Checkpunkte abgefahren werden.

Wer die Tour innerhalb von zwei Tagen schafft, kann sich in der Hall of Fame einen Stocknagel abholen. Das Motiv wechselt jedes Jahr. Das Wappen kann dann auf dem Skistock präsentiert werden!

Mehr Informationen zum Run of Fame, zur App und den Routen gibt es direkt bei Ski Arlberg.