Als Tobias mit seinen lila Balu der Bär-Skiern und Marshmallow-ähnlichen Helm, zwischen den Beinen seines Vaters mit der Materie Schnee vertraut gemacht wurde, hätte er sich nie gedacht, dass dies der Beginn einer skifahrerischen Karriere mit viel Powder und steilen Hängen werden würde.

Nach unzähligen Skikursen im heimischen Verein hat es ihn dann – wie so viele – in den Stangenwald gezogen, wo er einige Jahre zwischen roten und blauen Toren hin und her gewedelt ist. Für ihn war allerdings relativ früh klar, dass er nicht ewig in diesem Bereich bleiben wollte.

Um seinen Horizont zu erweitern begann er recht früh mit den ersten Ausbildungen zum Schneesportlehrer. Neben der Verinnerlichung von „Pizza“ und „Pommes“ zog ihn in dieser Zeit immer öfter eine magische unbeschreibliche Kraft abseits der präparierten Pisten. Berauscht von dem Gefühl entstand aus diesen gelegentlichen Ausflügen eine Leidenschaft. Tobias Wohlmannstetter geht dem Thema „Gelände“ intensiv nach und fühlt sich in jede seiner Facetten mit großem Herzklopfen ein.

Tobias zieht ins heilige Land Tirol

Aus diesem Grund hat es in auch von der blau-weißen Heimat ins heilige Land Tirol nach Innsbruck gezogen. Dort kann er seine Freizeit, vor allem den Winter neben seinem Wirtschaftsingenieur Studium optimal ausnutzen und seinen Stockeinsatz täglich verbessern.

Neben den üblichen Hängen in Österreich und Deutschland hat er auch schon den bulgarischen Schnee gespürt und wie ihr bereits vermuten könnt hat das Lust auf mehr gemacht.

Wir haben hier den knackigen Season Edit von 2016 um euch Tobias vorzustellen und damit ihr euch ansehen könnt welche Magie ihn in die Natur hinaustreibt.

Mehr Lach- und Sachgeschichten über den sympathischen Bayern könnt ihr bald hier lesen und wer es nicht erwarten kann, kann sich auf seiner Seite umsehen. Aus geschützten Quellen konnten wir in Erfahrung bringen, dass Herr Wohlmannstetter die Skisaison 2016/17 bereits in Angriff genommen hat! Wir wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns auf einen tollen gemeinsamen Winter!